Zusatzliche Ausfluge

Bei einer Reise ins Balule River Camp haben Sie viele spannende Safari Touren und Erlebnisse.  Neben diesen Touren, welche im Reisepreis enthalten sind, haben Sie auch die Möglichkeit, weitere Safari Touren oder Erlebnisse hinzuzubuchen.

Diese extra Touren buchen und bezahlen Sie im Balule River Camp in Südafrika. Wünschen Sie jedoch einen extra Aufenthalt im Krüger Nationalpark, muss dieser bei der Reisebuchung von zu Hause aus gebucht werden.

Für wie viele extra Touren und Ausflüge ist Zeit?

Diese Frage wird uns oft vor Antritt der Reise ins Balule River Camp gestellt. Unsere Antwort darauf ist, dass dies vom eigenen Temperament und Ihren Wünschen abhängt. Bei der 10- und auch bei der 17-tägigen Reise sind bereits einige Tage ohne Programm und hier können Sie dann wählen, ob Sie diese Tage zur Entspannung oder für extra Touren nutzen möchten!

Unsere Empfehlung ist, eine gute Balance zwischen Erlebnis und Entspannung selber zu finden. Die meisten Safaris starten früh morgens und man muss oft vor Sonnenaufgang aufstehen. Darum ist es vernünftig, sich auch zwischendurch die Zeit zur Entspannung zu nehmen, sowie die Natur und die Annehmlichkeiten im Camp zu geniessen. Sollten Sie jedoch keinen Bedarf dafür haben, stehen Ihnen natürlich eine Menge andere Aktivitäten zur Verfügung!

Anbei eine Aufstellung unserer extra Safaris und ander Erlebnisse:

Olifants River Boat CruiseSegelfahrt auf dem Fluss mit speziell angefertigem Flusskahn.Per PersonZAR 1070,-
Shangaan Tribal Village Ein farbenreicher Besuch im Township Lulekani.Per PersonZAR 1070,-
Horseback SafariIntensives Naturerlebnis auf Pferderücken. Mindestens 3 Personen. Per PersonZAR 1200,-
Elephant InteractionErleben Sie die grössten Säugetiere der Welt ganz nah. Kein Kinder unterhalp 6 JahrePer PersonZAR 1950,-
Heißssluftballon Spektakuläre Tour im Warmluftballon. Höhe mindestens 1,20 Meter.Per PersonZAR 4400,-
GolfPer PersonZAR 1000,-
Miete eines Golfwagens auf der GolfbahnPer AutoZAR 350,-
Miete von GolfschlägerPer PersonZAR 300,-
Krüger Park Extra ganztägige Fahrt in Kruger National Park Per Auto + ZAR 340,- Per PersonZAR 8660,-
Tshukudu Game DrivePer PersonZAR 1570,-
DrakensbergGanztägige TourPer PersonZAR 2000,-
Game drive in BaluleEtwa 3 StundePer PersonZAR 330,-
Quad Bike (ATV)Etwa 2 StundePer PersonZAR 1000,-

Ballon Safari

Eine Fahrt im Heissluftballon über verschiedene Naturreservate am Fuße der Drachenberge
verspricht dieses sichere, vergnügliche und gleichzeitig spannende Erlebnis, welches sich in Ihrem Gedächtnis festsetzen wird. Während Sie eine Tasse Kaffe vor Sonnenaufgang geniessen, wird der riesengroße Ballon mit warmer Luft gefüllt und für den Abflug vorbereitet. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung heben wir ab und genießen die aufgehende Sonne. Wir wechseln die Höhe, um den optimalen Wind zu finden, um uns dann über diese herrlichen Landschaft schweben zu lassen. Wenn wir Tiere erspähen, wird der lärmende Brenner ausgeschaltet, um die Tiere nicht zu erschrecken, und wir kommen dicht an sie heran. Diese “Flugreise” dauert ca. eine Stunde und stellt keine besonderen Anforderungen an die Passagiere, jedoch ist dieser Ausflug nicht empfeh-lenswert für Schwangere und Kinder unter 120 cm, um über die “Bordwand” schauen zu können. Ein bekömmlicher Wein und Fruchtsaft werden während oder nach der Reise serviert.

Horseback Safari

Egal, ob man ein erfahrener Reiter ist oder noch niemals in einem Sattel auf einem Pferd gesessen hat, dies ist eine andere spannende Art und Weise die südafrikanische Tierwelt zu erleben. Auf dem Pferderücken kommt man wirklich nahe an die wilden Tiere heran, weil die Tiere den Menschen als einen Teil des Pferdes betrachten. Auf einem ca. 1,5-stündigen Reitausflug im Busch besteht die Chance, Zebras, Gnus oder Giraffen aus nächster Nähe zu sehen, während der Guide über die Umgebung, die verschiedenen Bäume, Büsche und Blumen erzählt. Für Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahre.

Olifants River Cruise

Auf dieser charmanten und malerischen Schifffahrt auf einem Floss erleben wir die Tierwelt von der Wasserseite. Aus der zweiten Etage des Flosses hat man eine herrliche Aussicht über den Fluss, die vielen Nilpferde und Krokodile. Gleichzeitig kann man das Tierleben studieren, wenn Elefanten, Büffel, Impalas, Walzenschweine und viele andere Tiere an den Fluss kommen, um zu trinken. Dazu kommt ein fantastisches Vogelleben. Vor der Schifffahrt besuchen wir die Mine in Phalaborwa, eine der weltgrössten Kupferminen. Diese Mine ist 450 m tief und zwei Km im Durchmesser, ein schwindelndes Erlebnis, wenn man am Aussichtspunkt über der Mine steht und in das gigantische Loch hinabsieht.

Krüger Nationalpark

Vor dem Sonnenaufgang wird ein kleines Frühstück im Camp serviert und nach einer Stunde Auto-fahrt erreichen wir den staatlichen Teil des Krüger Nationalparks – gerade zum Sonnenaufgang. Dieser Park ist Südafrikas größter und beeindruckendster Tierpark mit einer Gesamtfläche von ca. 20.000 Quadratkilometern. Im Krüger Nationalpark besteht die Möglichkeit, Afrikas Tierwelt aus nächster Nähe zu erleben. Unter anderem “The Big Five” eine alte Bezeichnung für die gefragte-sten Jagdtrophäen: Leopard, Löwe, Nashorn, Büffel und Elefant.
Wir fahren in offenen Safariwagen und der erfahrene Ranger zeigt uns den Weg und weiss genau, was wir sehen möchten. Er kennt die Wasserlöcher, an die die Tiere kommen um zu trinken, oder die Stellen und Plätze, an denen sich die Tiere aufhalten. Unterwegs ist Zeit für eine Pause, bei der wir in einem der Park Rests einen Brunch serviert bekommen, lecker zubereitet von unseren Rangers. Wir halten an verschiedenen Stellen, um die Beine zu vertreten, geniessen dabei kalte Getränke und eine Kleinigkeit zum Essen. Kurz vor Sonnenuntergang verlassen wir den Park und kommen rechtzeitig wieder im Balule River Camp an, wo uns ein herrliches Abendessen erwartet.

Die Drachenberge

Bei dieser Tagestour besuchen Sie die Drachenberge, eine fantastische Berggegend mit tiefen Schluchten, steilen Klippen, zahlreichen Wasserfällen und fantastischen Aussichtspunkten.
Sie fahren auf der Hauptstraße durch verschiedene kleinere Städte und der erste Stop auf dieser Tour ist einer der atemberaubendsten; nämlich die Aussicht auf die Three Rondavels, drei keg-elförmige Miniaturberge mit einer Form wie die traditionellen afrikanischen Hütten.
Diese markieren auch gleichzeitig den Start in den beeindruckenden Blyde River Canyon, eine der schönsten und beliebtesten Touristenattraktionen und gleichzeitig einer der weltgrössten Canyons. Im Auto fahren Sie weiter entlang des Blyde River Canyon und geniessen die großartige Aussicht bevor Sie Pause machen im Bourke´s Luck Potholes, einem faszinierenden Naturereignis, wo die Flüsse Treuer und Clyde zusammenfließen und das Wasser in Jahrtausenden die Berge in topfar-tige Löcher geformt hat. Sie verlassen Potholes und bewundern in diesem Gebiet die vielen hohen Wasserfälle. Sie setzen den Weg fort nach God´s Window und Wonder View. Von hier aus sehen Sie herrliche Täler und haben eine fantastische Aussicht über die Ebene. An einem Tag mit guter Sicht kann man von hier bis nach Mozambique sehen. Der letzte Stop auf dieser Tour ist die kleine Bergstadt Graskop. Hier machen Sie Pause, um eine Kleinigkeit zu essen und für die ein-kaufslustigen besteht die Möglichkeit, Souvenirs zu erwerben, wie afrikanische Antiquitäten, Ma-sken, Keramik, Felle und vieles andere. Unter anderem besuchen Sie eines besten Antiquitäten-geschäfte der Umgebung mit Qualitätswaren von hohen Standard. Satt von all diesen grossartigen Eindrücken sind Sie spätnachmittags wieder zurück im Balule River Camp.

Pirschfahrt im Balule Nature Reserve

Auf einer Pirschfahrt im Balule Nature Resere besteht die Möglichkeit, sehr viele verschiedene Tiere zu sehen. Sie haben hoffentlich Glück und werden Zebras, Gnus, Elefanten, Giraffen, Löwen, Walzenschweine, Impalas, Kudus, Affen und Nashörner sehen, aber wie immer mit der Natur, ist nicht vorhersehbar, was kommen wird. Nur eines ist sicher: eine Safari auf diese Art und Weise ist ein Spitzenerlebnis. Sie folgen den Tieren auf deren Spur und Geruch.

Golf auf Hans Merensky Estate

In unmittelbarer Nähe des Balule River Camps liegt der Golfplatz Hans Kerensky Estate, der direkt am Krüger Nationalpark lieg und selbst den anspruchsvollsten Golf Entusiasten vom ”Golf in the Wild” begeistert. Die gesamte östliche Grenze des Golfplatzes liegt am Krüger Nationalpark und das Treffen zwischen den Golfspielern und den Tieren ist eines der kuriosen täglichen Erlebnisse dieses Golfclubs. Krokodile, Flusspferde, Giraffen und Antilopen sieht man oft auf dem von Bob Grimswell entworfenen 18 Loch Golfplatz. “Das ist ganz Wild!”

Besuch im Shangaan Tribal Village

Erleben Sie Afrika, wie es die meisten Touristen niemals sehen. Besuchen Sie Lulekani, ein Township (Kleinstadt) an der Grenze zum Krüger Nationalpark. Hier lebt das Shangaan Volk. Beg-leitet von einem Guide besuchen Sie den Hexendoktor. Dieser ist weithin eine machtvolle Persön-lichkeit in der Shangaan Kultur. Sie haben ein ergreifendes Treffen mit den Kindern des lokalen Kindergarten und bekommen einen Eindruck, wie ein traditionelles afrikanisches Haus aus Lehm und Stroh gebaut ist. Hier treffen Sie auch die Familie, die dort wohnt. Sie erleben die sozialen Kontraste und sehen die Häuser der Reichen und der Armen, besuchen den Friedhof und schliessen den Besuch in der “Boma” ab, wo wir uns verschiedene afrikanische Spezialitäten schmecken lassen. Diese Tour ist eine fantastische Möglichkeit, das traditionelle Afrika zu erleben, das langsam von dem modernen Lebensstil eingeholt wird.

Elefantensafari

Es ist schon ein Erlebnis, einen Elefanten aus nächster Nähe zu sehen. Alleine durch die Größe und seine Anwesenheit fühlt man sich bescheiden. Diese Tour wird sehr informativ und unterhal-tend über das Verhalten der Elefanten dargestellt.

Städtetour nach Phalaborwa oder Hoedspruit

Machen Sie sich einen Eindruck von dem täglichen Ablauf in einer afrikanischen Stadt. Phalabor-wa ist eine vermögende afrikanische Provinzstadt am Rande des Krüger Nationalparks. Hier be-steht die Möglichkeit, einen typischen lokalen Supermarkt zu besuchen und einen Eindruck vom Alltag zu bekommen. Diese Tour geht zum mitten in der Stadt gelegenem Einkaufszentrum, wo man diverse Einkaufsmöglichkeiten vorfindet. Möchte man eine südafrikanische Stadt besuchen und gleichzeitig Souvenirs kaufen, sollte man die Tour nach Hoedspruit wählen, wo man ein kleines strohgedecktes Einkaufszentrum und gute Restaurants vorfindet.

Pirschfahrt im Balule Nature Reserve

Diese Pirschfahrt ist ein einmaliges Erlebnis. Hier kommen Sie dicht an die Tiere heran und fühlen die südafrikanische Natur. Auf dieser Tour im Balule Nature Reserve können Sie eine Auswahl der Tiere treffen, die im afrikanischen Busch leben, Beispielsweise: Giraffe, Warzenschwein, Impala, Wasserbock, Pavian, Zebra und – wenn man Glück hat – Elefant und Flusspferd. Natürlich werden wir von einem erfahrenen Guide begleitet, der alle Kenntnisse besitzt. Angefangen von den Säu-getieren, über die Insekten bis zur Vegetation und dem Klima und noch über vieles mehr kann er uns eine Menge erzählen.

Preise von zusatzliche Ausfluge

Olifants River Boat CruiseSegelfahrt auf dem Fluss mit speziell angefertigem Flusskahn.Per PersonZAR 1070,-
Shangaan Tribal Village Ein farbenreicher Besuch im Township Lulekani.Per PersonZAR 1070,-
Horseback SafariIntensives Naturerlebnis auf Pferderücken. Mindestens 3 Personen. Per PersonZAR 1200,-
Elephant InteractionErleben Sie die grössten Säugetiere der Welt ganz nah. Kein Kinder unterhalp 6 JahrePer PersonZAR 1950,-
Heißssluftballon Spektakuläre Tour im Warmluftballon. Höhe mindestens 1,20 Meter.Per PersonZAR 4400,-
GolfPer PersonZAR 1000,-
Miete eines Golfwagens auf der GolfbahnPer AutoZAR 350,-
Miete von GolfschlägerPer PersonZAR 300,-
Krüger Park Extra ganztägige Fahrt in Kruger National Park Per Auto + ZAR 340,- Per PersonZAR 8660,-
Tshukudu Game DrivePer PersonZAR 1570,-
DrakensbergGanztägige TourPer PersonZAR 2000,-
Game drive in BaluleEtwa 3 StundePer PersonZAR 330,-
Quad Bike (ATV)Etwa 2 StundePer PersonZAR 1000,-