17 dages safarirejse i Sydafrika

Afrejse hver torsdag hele året

På vores 17 dages tur til Balule, får du 14 nætter i Balule River Camp og 18 safari udflugter inkluderet i rejsens pris. Turene inkluderer blandt andet 2 x heldags safari i Kruger National Park, to spændende bushwalks i “Big Five” reservatet Balule Nature Reserve, hvor du sammen med en ranger er på safari til fods, 12 gamedrives i Balule Nature Reserve.
Har du lyst til endnu flere oplevelser, byder vi på en lang række ekstra safari ture og oplevelser, som kan tilkøbes, f.eks. cruise på Olifants River, Ballon-safari eller besøg i Shangaan Tribal Village.

Hvornår skal du vælge vores 17-dages safari rejse?

17-dages turen er god for dig, der har tid til rådighed, og som virkelig ønsker at fordybe dig i at være på safari. Efter de 14 dage i Balule River Camp, vil du opleve, at du er faldet helt ind i campens rytme. Det stress og jag, som du måtte have medbragt fra hverdagen derhjemme, har fortaget sig og Afrikas langsommere rytme er gået i blodet på dig!

På 17-dages turen er der mange forskellige safari ture inkluderet i rejsens pris. Der er samtidig fire “fridage”, hvor du har mulighed for at slappe af i campen – ved poolen, med en bog på terrassen eller ved at spotte de dyr, der bevæger sig rundt omkring Olifants River – eller booke ekstra safari ture og oplevelser.

REISE BESTELLEN!

HABEN SIE FRAGEN

Schreiben an

Name
Email
Frage

SEHEN SIE HIER, WELCHE ERLEBNISSE AUF SIE WARTEN

Tagesprogramm

DONNERSTAG – Kurs Südafrika

Abflug spätnachmittags nach Südafrika. Die Fluggesellschaft wird je nach Tarif und Verbindung überprüft und danach ausgegewählt. Wir empfehlen den Nachtflug, so dass man das Optimale aus den Reisetagen herausbekommt.

FREITAG – Johannesburg – Balule River Camp

Das Flugzeug landet morgens in Johannesburg. Nach ein par Stunden Wartezeit fliegen wir weiter zu dem lokalen Flughafen am Krüger National Park, wo die hauseigenen Fahrzeuge vom Balule River Camp warten, um Sie direkt ins Camp zu bringen. Fahrzeit ca. eine Stunde vom Flughafen zum Camp, wobei die letzten dreizehn Kilometer auf einem Kiesweg durch den Busch führen, so gesehen beginnt Ihre Safari bereits jetzt. Willkommen im Camp mit einem leckeren Mittagessen, Einführungstreffen und Entspannung in der neuen Umgebung.

SAMSTAG – Fotosafari im Balule Nature Reserve

Der Samstag bietet zwei Fotosafaris im Balule Nature Reserve an, eine Morgensafari um sechs Uhr und eine Nachmittagssafari um 15.30 Uhr. Wir haben hoffentlich Glück und bekommen Zebras, Gnus, Elefanten, Giraffen, Löwen, Warzenschweine, Impalas, Kudus, Affen, Nashörner usw. zu sehen, aber wie es nun mal in der freien Natur ist, können wir nicht voraussagen, was wir sehen werden. Nur eines ist sicher, Safari auf diese Art zu erleben, ist Spitzenklasse, weil man in der gesamten Zeit den Tieren auf ihren Spuren und ihrem Geruch nachstellt. Die Morgensafari wird mit einem leckeren Champagner Frühstück im Camp abgeschlossen. Die Nachmittagssafari wird mit einem klassischen “sundowner” kurz vor dem Sonnenuntergang abgeschlossen. Wir geniessen die urigen Laute der Tiere und die Düfte der Pflanzen, bevor es zurück ins Camp geht, wo das Abendessen auf uns wartet.

SONNTAG – Ganztägige Tour Krüger National Park

Vor dem Sonnenaufgang servieren wir ein leichtes Frühstück im Camp und nach einer Autostunde erreichen wir rechtzeitig zum Sonnenaufgang den staatlichen Teil des Kruger Nationalparks. Der Park ist Südafrikas größter und imposantester Tierpark mit einer Gesamtfläche von 20.000 Quadratkilometern. Im Krüger National Park besteht die Möglichkeit, die afrikanische Tierwelt aus der Nähe zu erleben, unter anderem “The Big Five”, eine alte Bezeichnung für die begehrtesten Jagdtrophäen, Leopard, Löwe, Nashorn, Büffel und Elefant. Wir fahren in offenen Fahrzeugen auf der Suche nach Tieren, und der Ranger zeigt uns den Weg. Er weiß genau, was wir sehen wollen, und er kennt die Wasserlöcher, wohin die Tiere kommen, um zu trinken, und die Stellen, wo sich die verschiedenen Tiere üblicherweise aufhalten. Unterwegs legen wir eine Pause in einem der Rest-Camps ein, essen Mittag, zubereitet vom Ranger. Im Laufe der Safari Tour halten wir an verschiedenen Stellen, um uns die Beine zu vertreten, genießen kalte Getränke und können eine Kleinigkeit zu uns nehmen. Wir fahren aus dem Krüger National Park kurz vor Sonnenuntergang und sind zu einem herrlichen Abendessen rechtzeitig wieder im Balule River Camp.

MONTAG – Entspannung im Balule Nature Reserve + zugebuchte Aktivitäten

Genießen Sie einen entspannten Tag im Balule River Camp, z.B. um am Pool zu liegen, auf der Terrasse zu sitzen und sich die Tiere anzuschauen, die sich rund um das Camp aufhalten. Sie können auch eine der zusätzliche Touren wählen. Beispielsweise die Ballon-Safari, oder eine Cruise auf dem Olifants River oder nach Shangaan Tribal Village. Es besteht auch die Möglichkeit, ein paar Stunden ganz dicht mit den Elefanten zusammen zu sein.

DIENSTAG – Fotosafari im Balule Nature Reserve

Der Dienstag beginnt wieder früh am Morgen mit einer Safarifahrt in den offenen Geländewagen. Wir erleben Tiere im Balule Nature Reserve, während der Busch erwacht und die Sonne schrittweise höher und höher am Himmel steigt. Nachmittags um 15.30 Uhr ist wieder Safarifahrt im Balule Natur Reserve, wo die Möglichkeit besteht, Antilopen, Giraffen, Nashörner, Affen und viele andere Tiere zu beobachten. Unterwegs halten wir, um den Sonnenuntergang mit dem klassischen “sundowner” zu geniessen, während wir die Laute der Tiere hören und die Düfte vom Busch und der Natur genießen. Dann geht die Fahrt anschließend wieder ins Camp zurück wo ein herrliches Essen wartet.

MITTWOCH – Fotosafari im Balule Nature Reserve + “bush braai”

Der Mittwochmorgen kann genutzt werden, um etwas länger zu schlafen, und das Camp zu genießen, oder Sie haben die Möglichkeit, eine der zusätzlichen Touren zu buchen, Beispielsweise eine Morgentour im Heißluftballon. Nachmittags steht eine Safari im Balule Nature Reserve an. Wenn das Wetter es zulässt, schließen wir den Tag mit einem traditionellen Grillabend, dem “bush braii”, ab, direkt am Aussichtsturm Lion View, wo wir ein leckeres Gericht unter dem afrikanischen Sternenhimmel genießen. Es herrscht eine fantastische Stimmung die sich schnell ausbreitet. Der Duft des Grills, der Rotwein kommt ins Glas,
die Kellner decken den Tisch mit Kerzenlicht und weißen Tischdecken, während die Zikaden singen und in der Ferne Das Brüllen die Löwen zu hören ist.

DONNERSTAG – Buschwanderung im Balule Nature Reserve / zugebuchte Aktivitäten

Wir starten morgens früh mit einer Buschwanderung: Die Safari auf diese Art und Weise ist ein einmaliges Erlebnis, weil man die intensive südafrikanische
Natur auf kurze Entfernung spürt und dicht an die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung herankommt. Auf dieser Tour, die im Balule Natur Reserve stattfindet, kann man eine Auswahl der Tiere sehen, die im afrikanischen Busch leben. Beispielsweise, Giraffe, Warzenschwein, Impala, Wasserbock, Zebra und mit Glück Elefant und Flusspferd. Wir werden wieder begleitet von einem erfahrenem Guide, der umfassende Kenntnisse über Natur und Tierwelt hat. Er erklärt uns alles, angefangen von den Säugetieren über Insekten bis hin zur Vegetation, dem Klima und vielem mehr. Der Nachmittag steht zur freien Disposition. Sie habent natürlich auch die Möglichkeit, zusätzliche Aktivitäten zu buchen, oder sich auf der Terrasse oder am Pool zu entspannen.

FREITAG – Entspannung im Balule Nature Reserve + zugebuchte Aktivitäten

Genießen Sie einen entspannten Tag im Balule River Camp, z.B. um am Pool zu liegen, auf der Terrasse zu sitzen und sich die Tiere anzuschauen, die sich rund um das Camp aufhalten. Sie können auch eine der zusätzliche Touren wählen. Beispielsweise die Ballon-Safari, oder eine Cruise auf dem Olifants River oder nach Shangaan Tribal Village. Es besteht auch die Möglichkeit, ein paar Stunden ganz dicht mit den Elefanten zusammen zu sein.

SAMSTAG – Fotosafari im Balule Nature Reserve

Der Samstag bietet zwei Fotosafaris im Balule Nature Reserve an, eine Morgensafari um sechs Uhr und eine Nachmittagssafari um 15.30 Uhr. Wir haben hoffentlich Glück und bekommen Zebras, Gnus, Elefanten, Giraffen, Löwen, Warzenschweine, Impalas, Kudus, Affen, Nashörner usw. zu sehen, aber wie es nun mal in der freien Natur ist, können wir nicht voraussagen, was wir sehen werden. Nur eines ist sicher, Safari auf diese Art zu erleben, ist Spitzenklasse, weil man in der gesamten Zeit den Tieren auf ihren Spuren und ihrem Geruch nachstellt. Die Morgensafari wird mit einem leckeren Champagner Frühstück im Camp abgeschlossen. Die Nachmittagssafari wird mit einem klassischen “sundowner” kurz vor dem Sonnenuntergang abgeschlossen. Wir geniessen die urigen Laute der Tiere und die Düfte der Pflanzen, bevor es zurück ins Camp geht, wo das Abendessen auf uns wartet.

SONNTAG  – Ganztägige Tour Krüger National Park

Vor dem Sonnenaufgang servieren wir ein leichtes Frühstück im Camp und nach einer Autostunde erreichen wir rechtzeitig zum Sonnenaufgang den staatlichen Teil des Kruger Nationalparks. Der Park ist Südafrikas größter und imposantester Tierpark mit einer Gesamtfläche von 20.000 Quadratkilometern. Im Krüger National Park besteht die Möglichkeit, die afrikanische Tierwelt aus der Nähe zu erleben, unter anderem “The Big Five”, eine alte Bezeichnung für die begehrtesten Jagdtrophäen, Leopard, Löwe, Nashorn, Büffel und Elefant. Wir fahren in offenen Fahrzeugen auf der Suche nach Tieren, und der Ranger zeigt uns den Weg. Er weiß genau, was wir sehen wollen, und er kennt die Wasserlöcher, wohin die Tiere kommen, um zu trinken, und die Stellen, wo sich die verschiedenen Tiere üblicherweise aufhalten. Unterwegs legen wir eine Pause in einem der Rest-Camps ein, essen Mittag, zubereitet vom Ranger. Im Laufe der Safari Tour halten wir an verschiedenen Stellen, um uns die Beine zu vertreten, genießen kalte Getränke und können eine Kleinigkeit zu uns nehmen. Wir fahren aus dem Krüger National Park kurz vor Sonnenuntergang und sind zu einem herrlichen Abendessen rechtzeitig wieder im Balule River Camp.

MONTAG – Entspannung im Balule Nature Reserve + zugebuchte Aktivitäten

Genießen Sie einen entspannten Tag im Balule River Camp, z.B. um am Pool zu liegen, auf der Terrasse zu sitzen und sich die Tiere anzuschauen, die sich rund um das Camp aufhalten. Sie können auch eine der zusätzliche Touren wählen. Beispielsweise die Ballon-Safari, oder eine Cruise auf dem Olifants River oder nach Shangaan Tribal Village. Es besteht auch die Möglichkeit, ein paar Stunden ganz dicht mit den Elefanten zusammen zu sein.

DIENSTAG – Fotosafari im Balule Nature Reserve

Der Dienstag beginnt wieder früh am Morgen mit einer Safarifahrt in den offenen Geländewagen. Wir erleben Tiere im Balule Nature Reserve, während der Busch erwacht und die Sonne schrittweise höher und höher am Himmel steigt. Nachmittags um 15.30 Uhr ist wieder Safarifahrt i  Balule Natur Reserve, wo die Möglichkeit besteht, Antilopen, Giraffen, Nashörner, Affen und viele andere Tiere zu beobachten. Unterwegs halten wir, um den Sonnenuntergang mit dem klassischen “sundowner” zu geniessen, während wir die Laute der Tiere hören und die Düfte vom Busch und der Natur genießen. Dann geht die Fahrt anschließend wieder ins Camp zurück wo ein herrliches Essen wartet.

MITTWOCH – Fotosafari im Balule Nature Reserve + “bush braai”

Der Mittwochmorgen kann genutzt werden, um etwas länger zu schlafen, und das Camp zu genießen, oder Sie haben die Möglichkeit, eine der zusätzlichen Touren zu buchen, Beispielsweise eine Morgentour im Heißluftballon. Nachmittags steht eine Safari im Balule Nature Reserve an. Wenn das Wetter es zulässt, schließen wir den Tag mit einem traditionellen Grillabend, dem “bush braii”, ab, direkt am Aussichtsturm Lion View, wo wir ein leckeres Gericht unter dem afrikanischen Sternenhimmel genießen. Es herrscht eine fantastische Stimmung die sich schnell ausbreitet. Der Duft des Grills, der Rotwein kommt ins Glas, die Kellner decken den Tisch mit Kerzenlicht und weißen Tischdecken, während die Zikaden singen und in der Ferne Das Brüllen die Löwen zu hören ist.

DONNERSTAG – Buschwanderung im Balule Nature Reserve / zugebuchte Aktivitäten

Wir starten morgens früh mit einer Buschwanderung: Die Safari auf diese Art und Weise ist ein einmaliges Erlebnis, weil man die intensive südafrikanische Natur auf kurze Entfernung spürt und dicht an die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung herankommt. Auf dieser Tour, die im Balule Natur Reserve stattfindet, kann man eine Auswahl der Tiere sehen, die im afrikanischen Busch leben. Beispielsweise, Giraffe, Warzenschwein, Impala, Wasserbock, Zebra und mit Glück Elefant und Flusspferd. Wir werden wieder begleitet von einem erfahrenem Guide, der umfassende Kenntnisse über Natur und Tierwelt hat. Er erklärt uns alles, angefangen von den Säugetieren über Insekten bis hin zur Vegetation, dem Klima und vielem mehr. Der Nachmittag steht zur freien Disposition. Sie habent natürlich auch die Möglichkeit, zusätzliche Aktivitäten zu buchen, oder sich auf der Terrasse oder am Pool zu entspannen.

FREITAG – Tschüs und auf Wiedersehen

Abreisetag: Inlandsflug Phalaborwa/Hoedspruit nach Johannesburg. Abends Rückflug von Johannesburg.

SAMSTAG – Willkommen zu Hause

die meisten Fluggesellschaften landen vormittags.

Preise & Einzelheite

2019JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezemberHauptsaison (Woche 6-7-8-41-42-43)
Doppelzimmer18.795,-18.795,-18.795,-12.995,-12.995,-14.995,-14.995,-14.995,-18.795,-18.795,-18.795,-22.195,-19.995,-
Einzelzimmer20.795,-20.795,-20.795,-14.995,-14.995,-16.995,-16.995,-16.995,-20.795,-20.795,-20.795,-24.195,-21.995,-
Kinder 2 - 11 Jahre15.995,-15.995,-15.995,-15.995,-11.995,-12.995,-12.995,-12.995,-15.995,-15.995,-15.995,-17.995,-15.995,-

Der Preis Beinhaltet:

  • Flug Kopenhagen (Billund/Oslo/Stockholm)- Phaloborwa/Hoedspruit hin und zurück
  • Transfer vom lokalen Flughafen zum Balule River Camp (hin und zurück)
  • 14 Übernachtungen im Standard Zimmer
  • Vollpension (exklusive Getränke)*
  •  4 x morgens Fotosafari im Balule Nature Reserve (davon zwei mit Champagner Frühstück)
  •  2 ganztägige Touren in den Krüger Nationalpark
  • 4 x Fotosafari im Balule Nature Reserve mit “sundowner” (exklusive Getränken)
  • 2 x Fotosafari mit “bush braaai” (Abendessen unter offenem Himmel) im Balule Nature Reserve.
  • 2 x Buschwanderungen im Balule Nature Reserve

Der Preis beinhaltet nicht:

  • Trinken*
  • Trinkgeld
  • Reiseversicherung & Rücktrittsversicherung
  • Impfungen
  • Zusätzliche Ausfluge nicht einrechnen in das Programm
  • Alles nicht erwähnen unter „Der Preis Beinhaltet“

*Getränkepaket – es besteht die Möglichkeit für Zukauf von einem Getränkepaket, damit der Aufenthalt All Inklusiv wird. Das Getränkepaket kostet Euro 275 pro Erwachsene pro Woche, und Euro 95 pro Kind unter 18 Jahre pro Woche. Das Getränkepaket beinhaltet Hauswein, Bier, Wasser und Spiritus von der Getränkekarte (örtliche Marken)

Zusatzliche Ausfluge

Möchten Sie mehr über unsere zusätzliche Aktivitäten und deren Preise wissen ?

Hier klicken