K L A R E R   B E S C H E I D

Fragen

Hier finden Sie die Antworten auf die uns am meisten gestellten Fragen. Klicken Sie bitte auf die Frage, auf welche Sie eine Antwort wünschen.

Wann ist der beste Zeitpunkt für auf eine Safari Reise nach Südafrika?

siehe Artikel: Das Wetter in Südafrika usw.  (Nr. 7)

Mit wem fliegen Sie?

Haben Sie spezifische Wünsche auf eine bestimmte Fluggesellschaft, dann machen Sie uns bitte bei der Buchung darauf aufmerksam. In der Regel benutzen wir die grossen Gesellschaften wie South African Airways, British Airways, Lufthansa, Swiss, Emirates oder dergleichen.

Befindet sich Internet im Camp?

Ja, es ist WiFi auf allen Zimmern vorhanden.

Funktioniert mein Mobiltelefon im Camp?

Es herrscht sporadische Mobilfunkverbindung im Camp, d.h. Sie können nicht davon ausgehen dass immer Verbindung besteht. Eine gute Verbindung besteht bei den Ausflügen ausserhalb des Balule Natur Reserve und auf den Hauptstrassen. Von diesen Orten aus können Sie auch ohne Probleme Gespräche entgegen nehmen und führen, oder auch SMS empfangen und senden.

Soll ich von zu Hause aus Geld wechseln?

Man kann im Camp mit Kreditkarten bezahlen, so dass man hier kein Bargeld benötigt. Es ist aber immer ein Vorteil, etwas Bargeld bei sich zu haben, wenn man beispielsweise Souvenirs bei einem Straßenhändler kaufen will. Die südafrikanische Valuta (Rand) kann man mit allen internationalen Kreditkarten wie z.B. Visa – oder Master Card bei der Landung im Flughafen Johannesburg abheben. Sollten Sie mehr Bargeld benötigen, befinden sich Geldautomaten auch in Phalaborwa.

Sind Sie Mitglied der Reisegarantie Versicherung?

Ja, der technische Arrangeur der Reisen zum Balule River Camp ist Safari Experten und der ist registriert im Rejsegarantifond mit der Reg.nr. 1462 CVR nr. 26251966

Sollte man Malaria vorbeugende Pillen einnehmen?

Das Krüger Nationalpark Gebiet, indem sich auch das Balule River Camp befindet, ist laut dem staatlichen Institut ein Malaria Gebiet und darum werden Malaria vorbeugende Tabletten empfohlen. Auch bei Reisen zu den Victoria Falls werden Malaria vorbeugende Mittel empfohlen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder ein heimisches Tropensinstitut, welche präventive Medikation Sie nehmen sollten. Ein Mückenspray ist auf allen Zimmern im Balule River Camp vorhanden.

Welche Impfungen werden empfohlen?

siehe Artikel: Impfungen (10)

Kann man das Wasser aus dem Wasserhahn trinken?

Ja. – Das Balule River Camp hat eine eigene Trinkwasserbohrung, so dass Sie beruhigt dieses Wasser trinken können.

Wie sicher ist eine Reise nach Südafrika?

Viele der Neuheiten aus Südafrika, verbreitet durch die westlichen Medien, handeln um Kriminalität und sozialen Unruhen. Dies kann fälschlicherweise zu der Ansicht führen, dass  es gefährlich sei, dorthin zu reisen, doch das ist grundlegend falsch. Die Südafrikaner sind generell ein sehr freundliches und gastliches Volk, mit einer sehr entgegenkommenden Art und Weise. besonders gegenüber den vielen Touristen, die jedes Jahr dieses Land besuchen. Es ist aber auch wahr, das man eine grosse Armut in Südafrika vorfindet und das verursacht leider, dass einige wenige Einwohner ihren Lebensunterhalt mit Kriminalität bestreiten.

Bei der Reise zum Balule River Camp besteht kein Risiko für Kriminalität. Zum einen ist die Lage des Camps weit weg von den Großstädten, wo Kriminalität am häufigsten zu finden ist,

Und zum anderen befindet man sich immer in Begleitung eines lokalen Guides.

Hat man sich für eine Kombinationsreise nach Cape Town entschieden, ist man tagsüber mit dem lokalen Guide zusammen und abends wird man sich üblicherweise in dem Gebiet Victoria & Alfred Waterfront aufhalten, in dem sich das Hotel befindet. Dort sind eine Menge von Restaurants, Cafés und Geschäften und in diesem Gebiet ist es auch sicher. Auf der Kombinationsreise zur Garden Route ist man in der gesamten Zeit mit dem lokalen Guide zusammen, der tagsüber auf der Tour dabei ist, und in der Nacht im gleichen Hotel wie die Gäste übernachtet.

Ab und zu haben wir Gäste, die nach dem Aufenthalt in Balule auf eigene Faust weiterreisen, entweder nach Cape Town oder entlang der Garden Route. Hält man sich an die einzelnen Sicherheitsregeln, kann man dies natürlich auch machen. Aber man sollte sich nicht in Townships (Schwarze Wohngebiete) allein begeben, sondern nur in Gesellschaft eines autorisierten Guides. Darüber hinaus nicht nach Einbruch der Dunkelheit alleine gehen und wir raten auch davon ab, in der Dunkelheit alleine Auto zu fahren.

Ist das Camp eingezäunt?

Das Balule River Camp liegt in einem nicht eingezäuntem Wildreservat in dem schönen

afrikanischen Busch. Hier bekommen Sie das authentische Safarierlebnis und genießen gleichzeitig auch Sicherheit. Um sicherzustellen, dass unsere Gäste einen ruhigen und sicheren Aufenthalt geniessen können, haben wir einige Sicherheitsregeln ausgearbeitet, die Sie akzeptieren sollten.

  • Befolgen Sie immer den Anweisungen der Camp Angestellten.
  • Aufenthalt im Camp: Aus Sicherheitsgründern ist es nicht gestattet, sich ausserhalb des Camps aufzuhalten. Das Gebiet innerhalb des Camps für die freie Bewegung ist mit Abgrenzungspfählen markiert, und diese werden Ihnen bei der Ankunft im Camp gezeigt. Nach Sonnenuntergang dürfen nur die markierten Wege benutzt werden und es ist nicht gestattet, im Dunkeln den Pool oder Fitnessraum aufzusuchen. Nach Einbruch der Dunkelheit gelöangt man immer mit einer Eskorte zum Zimmer. Um die Tiere nicht zu verschrecken, ist das schnelle Laufen im Camp untersagt.
  • Achten Sie bitte auf Ihre Kinder: Kinder unter 12 Jahren immer in Begleitung eines Erwachsenen
  • Schliessen Sie immer ihre Fenster und Türen: Wenn Sie sich im Zimmer oder auf der Terrasse aufhalten, muss die Netzschiebetür immer geschlossen sein und beim Verlassen des Zimmers, müssen Türen und Fenster geschlossen werde.
  • Füttern verboten: Es ist verboten, die Tiere zu füttern.
  • Affen sind neugierig: Die vielen Affen rund um das Camp sind sehr neugierig und darumnehmen Sie immer Ihre persönlichen Sachen wie Taschen, Kameras, Sonnenbrillen mit, besonders wenn Sie die Terrasse oder den Poolbereich verlassen.
  • Walkie Talkie: Auf allen Zimmern befinden sich Walkies Talkies, sollte eine     Notsituation entstehen, können Sie über diese Hilfe rufen.
  • Schuhzeug: Tragen Sie immer die passenden Schuhe.

An wievielen Extra Touren kann ich teilnehmen?

Bei der 10 Tage Tour haben Sie 2 Tage für nicht eingeplante Aktivitäten, bei der 17 Tage Tour sind es 4 Tage. Diese Tage können entweder zur Entspannung im Camp am Pool, auf der Terrasse oder im Main House genutzt werden. Oder Sie buchen einige unserer Extra Touren wie z.B. die Ballonsafari,die Elefantensafari oder die Olifants River Cruise.

Kann man Kinder mit ins Camp nehmen?

Die Kinder sind im Camp willkommen und besonders in den Schulferien haben wir oft Besuch von vielen Familien. Doch es gibt auch einen Teil unserer Gäste, die sich ihre Ferien ohne Kinder im Camp wünschen und hier empfehlen wir ausserhalb der Schulferienwochen (Ende Juni bis Mitte

August, 42. KW, Weihnachten und Neujahr, Ostern sowie die Wochen sieben, acht und neun.) Wählt man eine Woche ausserhalb der Schulferienzeit, besteht nur eine geringe Chance, Kinder im Camp anzutreffen. Unter allen Umständen ist man immer willkommen nachzufragen, wie sich die anderen Teilnehmer der gebuchten Reise zum Balule River Camp zusammensetzen.

Verreist man mit Kindern in das Balule River Camp, beachten Sie bitte, dass sich Kinder unter zwölf Jahren im Camp immer unter der Aufsicht eines Erwachsenen bewegen. Ausserdem gelten besondere Regeln bei einigen unserer Touren. Die ganztägige Tour zum Krüger Nationalpark und zu den Drachenbergen dauern im Auto ca. vierzehn Stunden. Kinder unter 3 Jahren können an dieser Tour nicht teilnehmen. Für Kinder zwischen drei und sechs Jahre nobliegt es der Entscheidung der Eltern, ob es verantwortlich ist, diese kleinen Kinder auf diesen langen Touren mitzunehmen. Kinder unter vierzehn Jahren können nicht an einer Buschwanderung teilnehmen.

Ich bin “nicht mehr gut zu Fuss”! Ist die Safari Reise noch geeignet für mich?

Die Safari im Balule River Camp ist sehr geeignet für Personen mit leichteren Beinbeschwerden, da fast alle Touren mit dem Auto stattfinden. Mit Beinbeschwerden kann man jedoch nicht an den

Buschwanderungen teilnehmen und der Zugang zum Pool erfolgt über eine Treppe.

Wie weit ist es zum nächsten Arzt oder Hospital?

Die praktizierenden Ärzte und Zahnärzte sind beide eine Autostunde vom Camp in Hoedspruit oder Phalabornwa entfernt. In Hoedspruit ist eine vierundzwanzig Stunden geöffnete Klinik, welche die meisten vorkommende Krankheitsfälle behandeln kann. In Phalabornwa befindet sich eine Privatklinik. Im Medizinschrank vom Camp sind die meisten normalen Medikamente vorrätig und auch ein Herzstarter ist vor Ort. Unsere Ranger haben einen Erste Hilfe Kurs absolviert, der ein Teil ihrer Ausbildung ist.

Können Sie spezielle Mahlzeiten für Vegetarier oder Allergiker zubereiten?

Ja. Denken Sie bitte bei der Buchung Ihrer Reise daran, uns dieses mitzuteilen, ob Sie Allergiker oder Vegetarier sind!

Wo kann ich Souvenirs einkaufen?

Souvenirs wie Postkarten können in unserem Shop eingekauft werden. Darüber hinaus gibt es

reichlich Möglichkeiten bei der Extra Tour zu den Drachenbergen. Hier kommen wir an Strassenverkäufern vorbei, die Masken, Holzfiguren, Schmuck, Körbe, Decken usw. anbieten. Wir machen einen Stop in der Stadt Graskop an einem Souvenir Laden, der bekannt für seine hohe Qualität ist. Auch im Krüger Nationalpark kann man in einigen der Rest Camp, an denen wir halten, um uns die Beine zu vertreten, Souvenirs kaufen.

Welche Kleidung soll ich mitnehmen?

Leichtes Sommerzeug, d.h. Shorts, Kleider, T-Shirts, sowie lange Hosen und einen Pullover für den Abend. Für die Safari Touren empfehlen wir neutrale Kleidung in braun, beige oder khaki, um die Tiere nicht zu verschrecken und nicht unnötige Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Auf den offenen Safari Fahrzeugen kann es morgens kühl und abends frisch sein, also sollte man ausser seiner Sommerkleidung ein par warme Pullover, lange Hosen und eine warme Windjacke mitbringen.

Das Camp hat eine eigene Wäscherei und für einen kleinen Betrag bekommt man seine Kleidung gewaschen. Wählen Sie angenehmes Schuhzeug, nicht zu warm, aber gut geeignet für Spaziergänge, z.B. solide Turnschuhe, leichte Wanderschuhe und Sandalen.

Wo finde ich das Camp in Google Maps?

Man findet das Camp unter folgenden Koordinator: 24 Grad 9` 59,50*, S 30 Grad 55`54, 14 Grad E