Rufen Sie uns an +45 56 36 25 45
info@balule.dk
Essen & Wein 2019-01-25T12:12:50+00:00

Wir würzen Ihre Safari mit exquisiten Speisen und Weinen

Südafrika ist ein Schmelztiegel vieler verschiedener Nationalitäten und Kulturen, die alle zur modernen südafrikanischen Küche beigetragen haben, in der Vielseitigkeit das Schlüsselwort ist. Die Küche zieht unter anderem Fäden an die ursprünglichen Jäger und Sammler zurück, die von Fleisch und Insekten lebten; Europäer, die ihre Kochmethoden beigesteuert haben; und die Asiaten, die ihre großen Fähigkeiten in Gewürzen und Fischzubereitung hinzufügten.

Südafrika produziert seit 1659 Wein und hat sich im Laufe der Jahre zu einem der führenden Weinproduzenten der Welt entwickelt. Südafrika ist als Weinland vor allem für seine zwei einzigartigen Sorten Pinotage und Chenin Blanc bekannt. Der Pinotagen wurde 1925 gegründet und wurde von Pinot Noir und Cinsault gezüchtet. Es ist bekannt als Südafrikas Signaturwein, da nur in Südafrika die Pinotage-Weine produziert werden. Die berühmtesten Weinbezirke Südafrikas befinden sich an der Südküste rund um Stellenbosch, Franschoek, Paarl, Constantia und Walker Bay, während weniger bekannte Gegenden wie Worcester, Elgin, Robertson und Swartland bekannt sind.

Das Essen im Camp

Im Camp wird köstliche südafrikanische Küche von höchster Qualität, zubereitet von unseren talentierten Köchen, serviert. Sie stellen die Speisekarte je nach Jahreszeit und mit frischem Gemüse und Obst der Saison zusammen. Südafrika ist ein fantastisches Agrarland mit Rohstoffen von sehr hoher Qualität. Es kann geschmeckt werden!

Das Frühstück wird normalerweise eingenommen, wenn das Wetter auf der Hauptansicht des Haupthauses mit Blick auf den Busch und den Olifants River und die Safaritiere, die zum Trinken an den Fluss kommen können, ist. Wenn Sie nicht vom Morgen abfahren möchten, entscheiden Sie, wann Sie frühstücken möchten. Beim Frühstück gibt es eine reichhaltige Auswahl und für jeden ist etwas dabei: Toast mit Käse, Aufschnitt und Schinken, Gemüse, Obstsalat, grobem Brot und Roggenbrot, Joghurt, Müsli und Cornflakes sowie Eier und Speck, die nach den Wünschen der Gäste zubereitet werden. Dafür Kaffee und Tee sowie verschiedene Fruchtsäfte.

Das Mittagessen wird nur zum Frühstück und bei schönem Wetter auf der Hauptansicht des Haupthauses eingenommen. Nach dem Mittagessen werden Kaffee und Tee serviert.

Das Abendessen – bestehend aus Hauptgericht und Dessert, gefolgt von Kaffee – wird normalerweise im Freien unter dem afrikanischen Sternenhimmel in der „Boma“, unserem Außenrestaurant, serviert. Unter dem schwarzen Himmel mit Tausenden von Sternen zu sitzen und das Geräusch des Löwengebrülls in der Ferne ist ein Erlebnis, das die erstaunlichen Aromen verstärkt.

Die Weinkarte

Balule hat seit vielen Jahren ein großes Interesse an südafrikanischen Weinen mit unzähligen Besuchen im Weinland um Kapstadt. Aufgrund unserer großen Kenntnisse der südafrikanischen Weinhäuser haben wir sorgfältig die Weine ausgewählt, die den Safari-Gästen angeboten werden. In unserer besonders gemäßigten Weinstube bieten wir viele verschiedene Rotweine und Weißweine an, die von preisgekrönten Weinen bis zu exzellenten „alltäglichen“ Weinen reichen. Wir bieten Weine aus verschiedenen Trauben an: Cabernet Sauvignon, Pinotage, Pinot Noir, Shiraz, Merlot, Blend, Sauvignon Blanc, Chardonnay und andere. Neben Rot- und Weißweinen werden auch einige Roséweine angeboten.

Die Preise für Weine liegen zwischen ca. R 150 pr. Flasche und auf. Es ist auch möglich, Weinglas zu kaufen.

Andere Getränke

Soda, Saft und Bier, Getränke wie. Bloody Mary, Gin & Tonic, Rum & Coke und andere, Irish Coffee sowie Avecs wie Amarula, Grappa, Kahlua, Cognac und Whiskey.

Sonderwünsche

Wir können Sonderwünsche berücksichtigen, z. wenn Sie eine Vegetarier- oder Glutenallergie sind. Vergessen Sie nicht, uns bei der Buchung Ihrer Safari-Reise nach Südafrika mitzuteilen.